KoLLeGaHs Hp

  Startseite
  pRinZ pi
  Snaga und Pillath
  KOOL SAVAS
  Mr. Long
  Bass Sultan Hengzt
  King Orgasmus
  Bushido Konzert 07
  AMSTAFF Automatikk
  Frauenarzt
  MC Bogy
  AggroBerlin M.O.K
  AggroBerlin Der Neger
  Azad
  DJ MANNY MARC
  Ersguterjunge Lable
  Splash Festival
  Lieblingsrapper
  BEATHOAVENZ
  DESO DOGG
  Samy Delux
  Downloads
  Bushido Bilder
  Harris
  KoLLeGaH
  Alpa Gun
  Grafittis
  Sentino
  Banner
  A.i.d.S
  Videos
  Regeln
  Fler
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Kollegah



Webnews



http://myblog.de/elektrogetto89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Image and video hosting by TinyPic

Mr. Long (* am 19.03.1978, bürgerlich Aldo Ferzan Cataldi) ist ein aus Berlin stammender Rapper.
Bereits 1992 begann er zusammen mit Frauenarzt seine Texte zu rappen. Zwischen 1994-96 tourte er mit ihm durch ganz Deutschland und so haben sich beide auch einen Namen außerhalb von Berlin gemacht.
Sein Debüt auf einem Tonträger feierte Mr. Long 1998, wie kann es auch anders sein, bei Bassboxxx auf dem legendären "BC" - Tape von Frauenarzt. Es folgten viele weitere Features auf namhaften Veröffentlichungen von Untergrundgrößen, wie z.B. King Orgasmus One, MC Basstard und weitere.
2002 wechselte er dann das Label und ging zu Rap Haus Records, veröffentlichte zusammen mit Frauenarzt das Album Porno Party, welches so in Deutschland einmalig war und das verspricht, was der Titel sagt.
2004 folgt Mr. Long seinem Bruder Bass Sultan Hengzt zu Amstaff Muzx, wo er auch sein Solodebütalbum Dreckiger Hund rausbringt und die dazugehörige Singleauskopplung Sexy Ärsche.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung